Kosovo feiert in Nations League gegen Färöer Inseln ersten Pflichtspielsieg der Geschichte | OneFootball

Kosovo feiert in Nations League gegen Färöer Inseln ersten Pflichtspielsieg der Geschichte

Logo: Stats Perform

Stats Perform

Die Nationalmannschaft aus dem Kosovo hat den ersten Sieg überhaupt in einem Pflichtspiel gefeiert. Der Kosovo, seit 2016 im internationalen Fußball anerkannt, besiegte am zweiten Spieltag der Nations League in der viertklassigen Division D die Färöer mit 2:0 (0:0). Es war der erste Erfolg nach elf Pflichtspielen ohne Sieg, davon neun Niederlagen.

Zeneli und Nuhiu treffen für Kosovo: Sieg gegen Färöer

Die Tore in Pristina erzielten Heerenveen-Profi Arber Zeneli (50.) und Atdhe Nuhiu (55.) vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday.

Das Traineramt der kosovarischen Nationalmannschaft wird seit März vom Schweizer Bernard Challandes bekleidet.

Mehr zum Kosovo und der Nations League:

  • Nations League: Kosovo vs. Färöer
  • Aserbaidschan vs. Kosovo: Alles zum Nations-League-Auftakt
  • Kosovos Verband trauert um Fadil Vokrri
In diesem Artikel erwähnt