Kopfballungeheuer der Liga: Leistner führt das Ranking an, Perisic in den Top 10

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Artikelbild: Kopfballungeheuer der Liga: Leistner führt das Ranking an, Perisic in den Top 10

Das Online Portal bstat.de hat ein Ranking der zweikampfstärksten Spieler in der abgelaufenen Bundesliga Saison veröffentlicht. Angeführt wird die Liste vom Kölner Toni Leistner. Bester Bayern-Profi ist Ivan Perisic auf Platz 9.

Der Kölner Toni Leistner war nicht nur der zweikampfstärkste Bundesliga-Profi in der abgelaufenen Saison, der 29-jährige Innenverteidiger sicherte sich auch bei Zweikämpfen in der Luft die Spitzenposition. Im Ranking von bstat.de kommt Leistner auf eine Luft-Zweikampf-Quote von satten 82 Prozent.

Auf Rang 2 liegt der Schalker Salif Sane, der auf 79,7 Prozent kommt und Leipzig-Profi Nordi Mukiele belegt mit 78,5 Prozent den dritten Rang.

Perisic bester Bayern-Profi und Offensivspieler

Der beste Bayern-Spieler im Ranking ist Ivan Perisic. Der Kroate kommt auf Zweikampfquote von 72,4 Prozent und liegt damit auf dem neunten Platz. Interessant dabei ist die Tatsache, dass der 31-jährige Flügelflitzer der einzige Offensivspieler in der Top 10 ist. Das Ranking wird von Abwehrspieler dominiert, was schlichtweg daran liegt, dass diese viel häufiger in Luft-Zweikämpfe verwickelt sind.

Die Kopfballungeheuer der Liga: Die Top 10 in der Übersicht

  • Toni Leistner – 82 Prozent
  • Salif Sane – 79,7
  • Nordi Mukiele – 78,5
  • Suat Serdar – 76,9
  • Neven Subotic – 76,1
  • Jordan Torunarigha – 74,5
  • Dan-Axel Zagadou – 74,5
  • Jonathan Tah – 73,7
  • Ivan Perisic – 72,4
  • Dedryck Boyata – 71,7