Kommando zurück: DFL dementiert fertigen Spielplan

Onefootball

Dominik Berger

Artikelbild: Kommando zurück: DFL dementiert fertigen Spielplan

Entgegen der Behauptung, dass die Bundesliga ihren Spielbetrieb nach dem 30. April wieder aufnehmen wird, hat die DFL eine dahingehende Meldung dementiert.

Der ‚kicker‘ hatte zunächst vermeldet, dass ein Spielplan für die beiden Bundesligen nach der Zwangspause feststehen sollte. Daraufhin reagierte die Deutsche Fußball Liga mit einem eigenen Statement, um dieser irreführenden Meldung der Sportzeitschrift entgegenzuwirken.

„Es gibt keinen fertigen Spielplan für den Rest der laufenden Saison. Alles andere wäre realitätsfremd angesichts der derzeitigen Situation mit Blick auf das Coronavirus“, heißt es in dem Statement.


Auch Onefootball hatte die vermeintliche Nachricht aufgenommen und möchte sich mit dieser Richtigstellung bei allen Betroffenen in aller Form für die Fehlinformation entschuldigen.