Kölns Stürmer Anthony Modeste kurz vor Wechsel zum BVB | OneFootball

Kölns Stürmer Anthony Modeste kurz vor Wechsel zum BVB

Logo: BVBWLD.de

BVBWLD.de

Lange ist spekuliert worden, wer den an Hodenkrebs erkrankten Sébastien Haller (28) beim BVB ersetzen soll. Bekannte Namen tauchten in der Gerüchteküche auf, darunter Edinson Cavani (35) oder auch Luis Suárez (35). Nun ist der neue Mittelstürmer wohl gefunden. Es soll Anthony Modeste (34) vom 1. FC Köln sein.

Nach Informationen von „Sport1“ haben sich die Borussia und der Spieler auf einen Wechsel geeinigt. Zwar bevorzugte der Franzose einen Vertrag über zwei Jahre, doch die Westfalen beharrten auf einen Kontrakt mit einer Laufzeit über ein Jahr – und setzten sich mit ihrer Forderung wohl durch.

Eine endgültige Vereinbarung über den Transfer zwischen beiden Klubs steht allerdings noch aus. Weder Borussia Dortmund noch der 1. FC Köln wollten sich zu dem Wechsel äußern. Die Ablösesumme soll demnach zwischen vier und fünf Millionen Euro liegen. Die Schwarz-Gelben, mit einem 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen in die Saison gestartet, wollten insgesamt nicht mehr als zehn Millionen Euro für Gehalt und Ablöse in einen Haller-Ersatz investieren. Der Transfer des Routiniers würde daher noch im selbst gesetzten finanziellen Rahmen liegen.

Sechs Millionen Euro für eine Saison

Modestes Vertrag bei den Rheinländern endet im Sommer 2023. Über eine Verlängerung konnten sich beide nicht einigen. Der Frust des Stürmers ist aus diesem Grund in den letzten Wochen gewachsen. Ein Wechsel zum BVB noch in diesem Monat würde den Domstädtern eine lukrative Einnahme bescheren.

Derzeit verdient der 34-Jährige beim 1. FC Köln rund 3,5 Millionen Euro im Jahr. Bei einer Verlängerung seines Vertrages beim „EffZeh“ hätte der Franzose finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Dem Vernehmen nach bot ihm die Borussia sechs Millionen Euro für einen Ein-Jahres-Vertrag. Mit einer Einigung ist laut „Sport1″ noch zu Wochenbeginn zu rechnen. Falls der Transfer noch scheitern sollte, besitzt die Borussia allerdings noch einen Plan B.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen