Klopp über Mané-Abgang: “Wäre das immer so, wäre das einfach cool” | OneFootball

Klopp über Mané-Abgang: “Wäre das immer so, wäre das einfach cool”

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Nach sechs Jahren in Liverpool verabschiedete sich Sadio Mané zum FC Bayern. Jürgen Klopp hat nun erneut über den Abgang gesprochen.

Der Wechsel von Sadio Mané vom FC Liverpool zum FC Bayern hat Jürgen Klopp keineswegs sauer gestimmt. “Die Sadio-Geschichte ist eine spezielle”, sagte Liverpools Trainer im Interview mit dem “kicker”, “sie dürfte aber auch gerne Normalität sein. Sadio hat uns frühzeitig gesagt, dass er gerne wechseln würde. Man spricht mit einem Spieler, der sechs Jahre bei uns ist. Das ist völlig normal.”

Klopp hätte Mané “sehr gerne behalten”, doch “Sadio wollte gerne etwas anderes machen. Das ist eine freie Welt, man sollte Entscheidungen treffen auf eben diese Art: sie rechtzeitig bekanntgeben. Wenn es dann einen oder mehrere Interessenten gibt, wird ein vernünftiger Preis bezahlt, dann ist es ein Deal. Wäre das immer so, wäre das einfach cool.” Bis zu 41 Mio. Euro inklusive Boni haben die Engländer für den Angreifer erhalten.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen