Kingsley Coman schwärmt trotz Konkurrenz für Sadio Mané | OneFootball

Kingsley Coman schwärmt trotz Konkurrenz für Sadio Mané

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Wegen einer Rotsperre verpasste Kingsley Coman den Auftakt in diese Saison und muss auch am kommenden Wochenende noch zuschauen. Eine Zwangspause, die ihn angesichts der riesigen Konkurrenz in der Bayern-Offensive zurückwirft. Dennoch freut sich der Franzose explizit über den Transfer von Sadio Mané.

Der Ex-Liverpool-Stürmer kann auf den gleichen Positionen agieren wie Coman. Dennoch sagt der französische Nationalspieler in der “Daily Mail”: “Ich finde, es ist wirklich überragend. Ich bin ein Wettkämpfer und ich will, dass wir das bestmögliche Team haben.”

Der 26-Jährige betont, dass er vom Zusammenspiel mit Mané enorm profitieren kann: “Er ist einer der besten auf unserer Position. Mit so einem Spieler zu kicken, da kann man sich sehr verbessern, sie können dir viel beibringen.” Der Senegalese sei “definitiv einer, zu dem ich schaue. Aber ich helfe ihm auch, weil ich will, dass er in der bestmöglichen Situation ist, um uns weiterzubringen.”

Durch den Weggang von Robert Lewandowski seien die anderen Spieler nun stärker gefordert, was das Toreschiessen angeht: “Wir alle müssen öfter treffen. Er war einige Jahre der beste Stürmer der Welt. Aber wenn wir alle fünf bis zehn Tore mehr machen, kommt es auf dasselbe raus.”

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen