đŸ‘¶ Keiner war jĂŒnger: Barça-Star knackt nĂ€chsten Rekord | OneFootball

đŸ‘¶ Keiner war jĂŒnger: Barça-Star knackt nĂ€chsten Rekord | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Paul Witte·21. Februar 2024

đŸ‘¶ Keiner war jĂŒnger: Barça-Star knackt nĂ€chsten Rekord

Artikelbild:đŸ‘¶ Keiner war jĂŒnger: Barça-Star knackt nĂ€chsten Rekord

Lamine Yamal vom FC Barcelona ist bereits in jungen Jahren dabei, einen Rekord nach dem nÀchsten zu knacken.

Durch seinen Einsatz im CL-Achtelfinale gegen Napoli ist Yamal der jĂŒngste Spieler, der jemals in der K.o.-Runde der Königsklasse auflief. Und nein, das ist nicht sein erster Rekord, den er im zarten Alter von 16 Jahren und 223 Tagen aufgestellt hat.


OneFootball Videos


Alles begann am 29. April 2023, als der FlĂŒgelspieler in der 83. Minute gegen Real Betis eingewechselt wurde und als jĂŒngster Spieler in La Liga debĂŒtierte. Damals löste der Youngster mit 15 Jahren, 9 Monaten und 16 Tagen den alten Rekordhalter und Kollegen Ansu Fati ab. Dieser schaffte mit 16 Jahren, 9 Monaten und 25 Tagen seinen Sprung aus der La Masia des FC Barcelona. Mit 16 Jahren und 38 Tagen war es dann so weit, dass Yamal außerdem als jĂŒngster Spieler sein StartelfdebĂŒt in der Liga feiern durfte.

Daneben hĂ€lt er die Rekorde fĂŒr den jĂŒngsten Vorlagengeber sowie TorschĂŒtzen der ersten spanischen Liga. Ähnliches gilt fĂŒr die spanische Nationalmannschaft. Im Dress der La Furia Roja war er nicht nur der jĂŒngste DebĂŒtant, sondern ebenfalls TorschĂŒtze. In der Summe hĂ€lt Yamal mit seinen 16 Jahren schon 10 Rekorde – und es könnten noch weitere folgen.