Keine Vertragsverlängerung: Corentin Tolisso bietet sich bei Barcelona an | OneFootball

Keine Vertragsverlängerung: Corentin Tolisso bietet sich bei Barcelona an

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Bei seiner Verpflichtung im Jahr 2017 war Corentin Tolisso seinerzeit der teuerste Neuzugang der Bundesliga-Geschichte. Die Erwartungen an seine Person konnte der Franzose allerdings nie nachhaltig erfüllen. Am Ende der Saison endet seine Vertragslaufzeit beim FC Bayern. Aktuell ist er wohl offenbar auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber. Besonders ein Klub soll es ihm dabei angetan haben.

Tolisso will zu Barcelona

Wie „diariogol“ berichtet, soll Corentin Tolisso seine Dienste dem FC Barcelona angeboten haben. Schon im vergangenen Sommer soll der Franzose mit dem spanischen Traditionsverein in Kontakt gestanden haben. Ein Wechsel scheiterte allerdings an Ronald Koeman, dem ehemaligen Trainer der Katalanen. Dank des Trainerwechsels sieht Tolisso nun offenbar eine neue Chance auf ein Engagement im Camp Nou. Xavi soll einer Verpflichtung des Franzosen demnach nicht so negativ gegenüberstehen wie sein niederländischer Vorgänger.

Liverpool an Tolisso interessiert

Dem Bericht zufolge sollen die Katalanen allerdings harte Konkurrenz im Werben um den Franzosen haben. Der FC Liverpool sei demnach sehr an einer Verpflichtung von Tolisso interessiert. Jürgen Klopp selbst soll demnach ein großer Befürworter des Mittelfeldspielers sein und diesen gerne ablösefrei verpflichten.

Impressum des Publishers ansehen