Kein Videobeweis! Dieser Schiri merkt gleich, dass er Mist gebaut hat | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

OneFootball·23. August 2021

Kein Videobeweis! Dieser Schiri merkt gleich, dass er Mist gebaut hat

Artikelbild:Kein Videobeweis! Dieser Schiri merkt gleich, dass er Mist gebaut hat

Es gibt Momente im Leben, in denen merkt man: Autsch, das war ein Fehler! Wahre Größe zeigt sich aber erst, wenn man diesen Fehler auch zugibt. So geschehen in der zweiten, dänischen Liga.

Im Duell zwischen Vendsyssel FF und FC Fredericia pfiff Schiri Nils Heer etwas vorschnell einen Vorteil ab – und merkt gleich, dass das Quatsch war.

Bei so einer menschlichen Reaktion der Referees kochten die Gemüter aber gar nicht erst hoch. Im Gegenteil, die benachteiligten Spieler klopften im Unglücksraben in Gelb noch aufmunternd auf die Schulter. Wer braucht bei solchen Schiris schon einen Videobeweis? Groß!