­čĄ» Kein Mensch! CR7 meldet sich nach Corona-Pause sensationell zur├╝ck

Logo: OneFootball

OneFootball

Antonia Hennigs

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2020%2F11%2FSpezia-Calcio-v-Juventus-Serie-A-1604245235-1000x750.jpg&q=25&w=1080

Cristiano Ronaldo wurde vor knapp zwei Wochen positiv auf COVID-19 getestet und fehlte Juventus seitdem sowohl in der Liga als auch in der K├Ânigsklasse. Nach der ├╝berwundenen Virusinfektion sa├č er heute erstmals wieder auf der Bank.

Gegen Spezia Calcio stand er zwar nicht direkt wieder in der Startelf, wurde in der 56. Minute beim Stand von 1:1 aber f├╝r Paulo Dybala eingewechselt. Und dann ging es ganz schnell.

Nur knapp ├╝ber 120 Sekunden ben├Âtige der 35-J├Ąhrige, um zur 2:1-F├╝hrung f├╝r Juventus zu netzen. Nach Vorlage von ├ülvaro Morata t├Ąnzelte er am Spezia-Keeper vorbei und versenkte die Kugel im Tor.

Die Bianconeri haben das Spiel ├╝brigens mit 4:1 gewonnen und na klar: F├╝r das vierte Tor sorgte ebenfalls Maschine Ronaldo per Elfmeter.