Kalou: "Werde mich bei Dodi über Fortuna erkundigen"

Logo: OneFootball

OneFootball

Antonia Hennigs

Artikelbild: Kalou: "Werde mich bei Dodi über Fortuna erkundigen"

Salomon Kalou spielt bei Hertha BSC unter Jürgen Klinsmann keine Rolle mehr. Vor wenigen Wochen erhielt er vom Verein die Freigabe, sich einen neuen Klub zu suchen. Wird dieser vielleicht Fortuna Düsseldorf?

Die Verhandlungen zwischen Fortuna und dem Ivorer scheinen zu laufen, so berichtet der ‚Berliner Kurier‘ am Donnerstag. Gerüchte rund um chinesische Vereine oder seinen Ex-Klub Feyenoord Rotterdam bestätigen sich demnach nicht. Kalous Berater ist wohl mit einem Wechsel innerhalb der Bundesliga beschäftigt.

Kalou hat gute Kontakte, um sich über Friedhelm Funkels Elf zu informieren: „Ich werde mich mal bei Dodi Lukebakio über Düsseldorf erkundigen, ob es ein netter Verein ist“. Sein Teamkollege wird ihm sicher gerne Rede und Antwort stehen – Lukebakio war in der vergangenen Saison von Watford an Düsseldorf ausgeliehen.

Am Mannschaftstraining in Berlin nimmt Kalou seit seiner Freigabe nicht mehr teil, absolviert nur individuelle Laufeinheiten. Der 34-Jährige behauptet zwar, auch der Verbleib bei Hertha sei eine Option, unter diesen Bedingungen kann man sich das aber kaum vorstellen.