Kahn verteidigt Salihamidzic: "Er gibt jeden Tag alles für den Klub" | OneFootball

Kahn verteidigt Salihamidzic: "Er gibt jeden Tag alles für den Klub"

Logo: fussball.news

fussball.news

Hasan Salihamidzic muss beim FC Bayern als Sportvorstand dieser Tage mit Kritik leben. Von seinem Kollegen und Vorstandsboss Oliver Kahn gibt es nun aber Rückendeckung.

Bei der Meisterfeier des FC Bayern erhielt Hasan Salihamidzic von den Fans des deutschen Rekordmeisters vereinzelt Pfiffe. Wohl aufgrund dessen, weil Robert Lewandowski die Münchner trotz Vertrag bis 2023 vorzeitig verlassen möchte. Spekulationen halten deshalb an, Salihamidzic müsse womöglich um seine Zukunft an der Säbener Straße fürchten, zumal sein Kontrakt ebenfalls 2023 ausläuft.

Kahn macht ein Versprechen

"Ich arbeite sehr gern mit Hasan zusammen, und er gibt jeden Tag alles für den Klub. Wir werden die Saison gemeinsam analysieren und weiter am Erfolg des FC Bayern arbeiten", stellte Oliver Kahn nun gegenüber der Welt am Sonntag klar. Salihamidzic steht jedoch unter Zugzwang, den Kader der Münchner im Sommer entsprechend zu verstärken. In der kommenden Saison erhoffen sich die Bayern neben der Meisterschaft weitere Titel.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen