Juventus: Depay-Transfer nimmt Form an | OneFootball

Juventus: Depay-Transfer nimmt Form an

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Während andere Vereine ihre Kaderplanung schon weitestgehend abgeschlossen haben, herrscht bei Juventus reger Betrieb auf dem Transfermarkt. Unter anderem soll sich Memphis Depay den „Bianconeri“ anschließen.

Juventus könnte Depay zum Nulltarif bekommen

Der Transfer von Memphis Depay (28) zu Juventus scheint konkrete Formen anzunehmen. Laut Goal wurde der Niederländer bei den „Bianconeri“ vorgeschlagen, die auch ihrerseits großes Interesse am Spieler zeigen. Da der Vertrag des Stürmern beim FC Barcelona kommenden Sommer ausläuft, dürfte Depay günstig zu haben sein.

Weil Barça ein Überaufgebot in der Offensive hat und zudem auf neue finanzielle Ressourcen angewiesen ist, damit die eigenen Neuzugänge für den Spielbetrieb in La Liga registriert werden können, ist nicht ausgeschlossen, dass der Spieler sogar zum Nulltarif nach Italien wechselt. Konkrete Verhandlungen soll es noch keine gegeben haben – weder mit Barça noch dem Spieler selbst. In den nächsten Stunden und Tagen könnten die Telefonleitungen zwischen Barcelona und Turin aber heißlaufen.

Darüberhinaus soll Filip Kostic (29) kommen. Für den UEFA Supercup ist der Serbe nicht mehr Teil des Frankfurter Kaders, in Kürze könnte der Transfer über die Bühne gehen. Auf der anderen Seite bahnt sich der Abgang von Adrien Rabiot (27) an, auch Arthur (25) ist nach wie vor ein Wechselkandidat. Verantwortlichen und Fans der „Zebras“ stehen also noch aufregende Tage bevor.

Photo by Getty Images

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen