Juve könnte sich im Januar um Fiorentina-Stürmer Dusan Vlahovic bemühen

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Juventus hat den Abgang von Cristiano Ronaldo im Sommer “nur” mit der Rückkehr von Moise Kean kompensiert. Im Januar könnte nun Dusan Vlahovic von der AC Fiorentina ein Thema werden.

Der 21-jährige Serbe hat bereits im Sommer einige Begehrlichkeiten geweckt, spielt aber nach wie vor in der Toskana und steht da auch noch bis 2023 unter Vertrag. Laut Transferexperte Daniele Longo ist Vlahovic für den Januar das Toptransferziel von Juve-Sportdirektor Federico Cherubini. Allerdings ist mit grosser Konkurrenz zu rechnen. Auch Premier League-Klubs sollen den Youngster längst auf dem Schirm haben.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen