Inter | Politano vor Florenz-Wechsel – kommt dann Rebic?

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fneunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2019%2F06%2FGettyImages-1143981785.jpg&q=25&w=1080

News | Inter Mailand wurde in diesem Sommer mehrfach mit Ante Rebic von Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Nach dem Neuverpflichtungen in der Offensive, allen voran Romelu Lukaku, schien ein Wechsel des Kroaten vom Tisch zu sein.

Rebic-Thema könnte heißer werden

Auch, weil Inter Mauro Icardi noch immer nicht an den Mann bringen konnte. Nun könnte sich laut “Sky Italia” aber eine neue Chance auf einen Rebich-Deal ergeben. Denn die Fiorentina baggert an Matteo Politano. Dem Bericht zufolge könnte der Offensivspieler Inter für rund 35 Millionen Euro verlassen, die Fiorentina versucht derzeit alles, um den Deal noch über die Bühne zu bekommen, bietet aber noch etwas weniger.

Inter könnte im Falle eines Politano-Verkaufs noch einmal auf Ante Rebic aufmerksam werden, heißt es. Und gerade deswegen könnte die Fiorentina ihr Angebot erhöhen! Denn: Die “Viola” kassiert 50 % der Ablösesumme, wenn Rebic die SGE verlässt…

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen