Inter | Politano bleibt, Rebic kommt nicht

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fneunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2019%2F06%2FGettyImages-1143981785.jpg&q=25&w=1080

News | In den letzten Tagen deutete sich an, dass die Fiorentina großes Interesse an Matteo Politano, dem Offensivspieler von Inter Mailand, hat. 30 Millionen Euro wolle die Fiorentina bezahlen, hieß es. Und: Ante Rebic rückte dadurch wieder mehr in den Fokus der “Nerazzurri”.

Politano wird bei Inter bleiben

Doch das Angebot der Fiorentina entspricht nicht den Vorstellungen von Inter. Die Verantwortlichen rufen laut Gianluca Di Marzio deutlich mehr für Politano auf, die Fiorentina ist aber nicht bereit das Angebot signifikant zu erhöhen.

Das bedeutet, dass Politano bei Inter Mailand bleiben wird. Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass Inter nicht mehr im Rennen um Ante Rebic von Eintracht Frankfurt mitmischt.

Einerseits ist der Bedarf nicht vorhanden, andererseits sind es die finanziellen Mittel, die eine Rolle spielen.

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen