đŸŽ„ Instant-Fanliebling: Götze ist direkt der Mann des Spiels

Logo: OneFootball

OneFootball

Jan Schultz

Artikelbild: đŸŽ„ Instant-Fanliebling: Götze ist direkt der Mann des Spiels

Mario Götze hat am Sonntagnachmittag einen Einstand nach Maß bei der PSV Eindhoven gefeiert. Und das nicht nur wegen seines Treffers.

Der Weltmeister durfte von Anfang an ran und brachte den Traditionsklub mit seinem ersten Abschluss bereits in der neunten Minute in FĂŒhrung. Seine Teamkollegen legten noch zwei weitere Buden nach, am Ende feierte die PSV somit einen 3:0-Sieg ĂŒber PEC Zwolle.

Götze hatte indes in der 67. Minute Feierabend, als Roger Schmidt den bis ĂŒber beide Backen grinsenden Ex-Dortmunder auswechselte. Der 28-JĂ€hrige scheint endlich wieder Spaß am Fußball zu haben – und macht dabei zugleich auch anderen Spaß. Denn die PSV-Fans wĂ€hlten ihn auf Anhieb zum Spieler des Spiels.

Der Ausgezeichnete bedankte sich anschließend artig bei den niederlĂ€ndischen AnhĂ€ngern. „Danke fĂŒrs Abstimmen! Ich bin zufrieden mit meiner Leistung und mit dem heutigen Ergebnis“, so Götze.