In Zagreb kann die U19 das Ticket für die Play-offs lösen | OneFootball

Icon: FC Basel 1893

FC Basel 1893

·28. November 2023

In Zagreb kann die U19 das Ticket für die Play-offs lösen

Artikelbild:In Zagreb kann die U19 das Ticket für die Play-offs lösen

Der FC Basel 1893 konnte bisher in der UEFA Youth League überzeugen. Das Team von Cheftrainer Mario Cantaluppi hat alle drei bisherigen Spiele in diesem Wettbewerb für sich entschieden, dabei fünf Tore erzielt und musste keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen. Am Mittwoch, 29. November, gilt es für Rotblau, im Rückspiel gegen Dinamo Zagreb diese Form zu bestätigen und den 2:0-Vorsprung aus dem Hinspiel über die Runden zu bringen. Der FCB darf mit breiter Brust nach Zagreb reisen, wird seinen Gegner aber nicht unterschätzen. Denn trotz des souveränen Siegs war bereits Anfang November zu spüren, dass die Kroaten über eine starke Physis und besonders im Offensivspiel über Qualität verfügen.

Die Partie kann im UEFA-Liveticker oder in einem kostenpflichtigen Livestream von Dinamo Zagreb mitverfolgt werden.


OneFootball Videos


Es winken die Nachwuchsteams der Champions-League-Teilnehmer

Sollte es dem FCB tatsächlich gelingen, den herausgespielten Vorsprung zu wahren und sich für die nächste Runde zu qualifizieren, würde Rotblau in den Play-offs auf einen Tabellenzweiten der Champions-League-Gruppenphase treffen.

Die Paarungen der Play-offs werden am 19. Dezember in Nyon ausgelost. In den Play-offs entscheidet eine einzige Partie übers Weiterkommen und die Teams vom Domestic Champions Path profitieren vom Heimrecht.

Der Modus der Youth League erklärt

Seit 2015 wird der Wettbewerb in einem zweigleisigen System ausgetragen. Dabei gibt es zum einen den Domestic Champions Path, den auch der FCB diese Saison geht. Qualifiziert dafür sind die 32 A-Jugendmeister der stärksten Nationen nach dem UEFA-Clubkoeffizienten. In zwei Qualifikationsrunden wird in jeweils einem Hin- und Rückspiel gegen einen anderen Meister gespielt. Die 16 Sieger der ersten Runde spielen in einer zweiten Qualifikationsrunde mit Hin- und Rückspielen die acht Teams aus, welche in die Play-offs vorstossen.

Zum anderen gibt es den UEFA Champions League Path, in welchem die 32 U19-Jugendmannschaften der Clubs, die sich für die Gruppenphase der UEFA Champions League qualifiziert haben, in acht Gruppen à vier Mannschaften gegeneinander antreten. Der Gruppenerste jeder Gruppe qualifiziert sich direkt für die Achtelfinals. Die Gruppenzweiten kommen in die bereits genannte Play-off-Runde, in welcher sie gegen acht Teams des Domestic Champions Path antreten.

Impressum des Publishers ansehen