Hudson-Odoi und Bayern: Die Zeichen verdichten sich!

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: Hudson-Odoi und Bayern: Die Zeichen verdichten sich!

News | Vor der Vertragsverlängerung des jungen englischen Talents Callum Hudson-Odoi beim FC Chelsea warb der FC Bayern intensiv um den offensiven Außenspieler. Nun könnte dieses Thema erneut interessant werden.

FC Bayern: Leihangebot für Hudson-Odoi?

Bereits am Dienstag berichtete Sky, dass der FC Bayern wieder versuchen soll, Callum Hudson-Odoi (19) von einem Wechsel nach München zu überzeugen. Hansi Flick fordert einen vierten Flügelspieler, ein permanenter Transfer ist aber aus mehreren Gründen nicht darstellbar.

Nun berichtet allerdings auch der Telegraph, dass der FC Bayern München einen neuen Versuch wagen könnte, Hudson-Odoi vor dem Ende der Transferphase zu verpflichten. Die zahlreichen neuen Spieler, die Chelsea im Offensivbereich neu hinzuholte, sollen für entsprechende Hoffnung sorgen. Die aktuelle Lage deutet darauf hin, dass ein Angebot für ein Leihgeschäft die realistischste Option darstellt. Für den Verein wäre dies jedenfalls kein Risiko.

 (Photo by Julian Finney/Getty Images)