HSV bestätigt Königsdörffer-Transfer | OneFootball

HSV bestätigt Königsdörffer-Transfer

Logo: 90min

90min

Neuzugang Nummer vier ist da: Der Hamburger SV hat wie erwartet den Transfer von Ransford-Yeboah Königsdörffer bestätigt. Der Youngster unterschreibt bis 2026.

Nach wochenlangem Poker konnte sich der HSV am Wochenende mit Dynamo Dresden endlich auf einen Wechsel von Ransford-Yeboah Königsdörffer einigen. Am Dienstag folgte schließlich die offizielle Bestätigung des Transfers, nachdem der 20-Jährige den Medizincheck bei den Rothosen erfolgreich absolviert hat.

Die Ablöse für den Angreifer, der in der abgelaufenen Saison auf fünf Tore und fünf Assists kam, hat es in sich: Laut übereinstimmenden Angaben von Bild und Sky kostet Königsdörffer 1,2 Millionen Euro - sollte der Aufstieg gelingen, käme gemäß Sky nochmal ein "anständiger sechsstelliger Betrag" hinzu.

"Die Verantwortlichen haben mir von Anfang an ein sehr großes Vertrauen entgegengebracht und ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel nun fix ist. Jetzt gilt's alles kennenzulernen", sagte Königsdörffer, der bereits ins Trainingslager der Rothosen gereist ist. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, das Team und die Art, wie wir Fußball spielen wollen. Hier im Trainingslager möchte ich mich von Tag eins an direkt voll einbringen."

Sportvorstand Jonas Boldt freute sich, "dass wir mit Ransford einen weiteren jungen, entwicklungsfähigen Spieler vom HSV und unserem Weg überzeugen konnten". Königsdörffer sei "ein schneller, technisch sehr gut ausgebildeter Spieler, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist und nicht umsonst zuletzt für die U21-Nationalmannschaft nominiert wurde".

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen