Historische Tore: Butragueño | OneFootball

Historische Tore: Butragueño

Logo: Real Madrid Official

Real Madrid Official

Diese Woche, in Historische Tore, ist Butragueño unser Protagonist. Der Stürmer kam von Castilla, wo er geglänzt hatte, in die erste Mannschaft. Schnelligkeit, Dribbling und Talent sind einige der Qualitäten, mit denen Butragueño sich hervortat und die der Quinta del Buitre ihren Namen gaben.

In der Saison 85/86 empfing Real Madrid am 26. Spieltag der Meisterschaft Sevilla im Santiago Bernabéu. Das Tor, das wir hervorheben, ist das zweite des Stürmers in diesem Spiel, das den 2-1 Sieg unserer Mannschaft besiegelte. Nach einer schönen Flanke schloss Butragueño per Volley an den langen Pfosten ab. Emilio Butragueño spielte 12 Spielzeiten lang für Real Madrid, kam dabei 463 Mal zum Einsatz und erzielte 171 Tore. Außerdem holte er 15 Titel: 2 UEFA-Pokale, 6 Ligen, 2 Königspokale, 4 spanische Supercups und 1 Ligapokal.

In diesem Artikel erwähnt