Hiobsbotschaft! Thiago fällt bis zu sechs Wochen aus | OneFootball

Hiobsbotschaft! Thiago fällt bis zu sechs Wochen aus

Logo: The Kop Germany

The Kop Germany

Thiago verletzte sich beim Saisonauftakt gegen Fulham und musste frühzeitig den Platz verlassen. Jetzt die ernüchternde Diagnose: Der spanische Mittelfeld-Maestro könnte Jürgen Klopp bis zu sechs Wochen fehlen.

„Hamstring“ – das Unwort des Jahrzehnts bei den Reds. Thiago hat eine schmerzhafte Oberschenkelverletzung und könnte bis zu neu Spiele für Liverpool verpassen. Die anfängliche Prognose ließ Jürgen Klopp etwas deprimiert bei der PK zurück.

Als die Reds aus London zurückgekehrt sind, unterlief Thiago einigen Tests. Offenbar ist die Verletzung so schwer, dass ein Einsatz vor der kommenden Länderspielpause unwahrscheinlich erscheint.

Damit verpasst Thiago sicher die Spiele gegen Crystal Palace, Man United, Bournemouth, Newcastle und wahrscheinlich auch Everton, Wolverhampton und Chelsea. Hinzu kommen übrigens noch zwei Champions-League-Spiele.

Die List der Verletzten wird immer länger. Für Thiago muss jetzt Naby Keita ran und so langsam lichten sich aktuell die Optionen für das Mittelfeld. Allerdings hat Klopp wiederholt betont, dass die Fans nicht in Panik verfallen sollen. Aktuell scheint es so, als würden die Reds nicht mehr auf dem Transfermarkt tätig.

Lieber Leser, ihr könnt meine Arbeit rund um Liverpool (News, Podcast, Analysen) jetzt mit einem Käffchen oder Smoothie direkt unterstützen. ❤️ Alle Links inklusive Ko-Fi-Link findet ihr hier: Link-Tree mit allen wichtigen Links!

Werde Teil des Teams und schreib mit mir über den besten Club der Welt. Oder unterstütze mich auf Social Media. Schreibe eine Mail mit einem Beispieltext und worüber du gerne schreiben möchtest. Freue mich sehr auf dich!

Geschrieben von André Völkel // Header: Mike Hewitt/Getty Images

  • twittern  
  • teilen  
  • teilen 
  • teilen 
In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen