đŸŽ„ Highlights: MLS-Finaldrama aus elf Metern - NYCFC erstmals Champion | OneFootball

đŸŽ„ Highlights: MLS-Finaldrama aus elf Metern - NYCFC erstmals Champion

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Der New York City FC hat seinen ersten Titel ĂŒberhaupt gewonnen. In einem dramatischen Finale um den MLS-Cup gegen die Portland Timbers krönte sich der Vorrundenvierte am Samstagabend zum Champion.

Das Team um den ehemaligen Bundesligaspieler Alfredo Morales war kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit in FĂŒhrung gegangen, der Ausgleich fiel hingegen erst in der Nachspielzeit des zweiten Abschnitts. Demzufolge ging es in die VerlĂ€ngerung, die torlos blieb. Die Entscheidung fiel also vom Elfmeterpunkt.

Dort avancierte dann Sean Johnson zum Helden, der gleich die ersten beiden StrafstĂ¶ĂŸe der Timbers parierte. Der Jubel beim Schwesterklub von Manchester City geriet entsprechend euphorisch.