Hertha BSC: Myziane Maolida fällt vorerst aus | OneFootball

Hertha BSC: Myziane Maolida fällt vorerst aus

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Der nächste Verletzte bei Hertha BSC: Wie der Hauptstadtklub am Samstag bekannt gab, hat sich auch Myziane Maolida beim Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:1) am Freitagabend eine Muskelverletzungen im hinteren Bereich des Oberschenkels zugezogen und wird „vorerst“ ausfallen. Bei seinem ersten Startelfeinsatz für die Hertha war der Neuzugang in der 68. Minute verletzt ausgewechselt worden. Zuvor hatte es bereits in der 27. Minute Dedryck Boyata, ebenfalls am Oberschenkel, erwischt. Beide Spieler werden laut Vereinsangaben „in nächster Zeit nicht am Mannschaftstraining und Spielbetrieb teilnehmen“ können. „Wie lange die Zwangspause ausfällt, hängt vom individuellen Heilungsverlauf ab“, heißt es weiter.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen