Hertha BSC empfängt Hoffenheim: Die Aufstellungen zum Spiel | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·2. Oktober 2022

Hertha BSC empfängt Hoffenheim: Die Aufstellungen zum Spiel

Artikelbild:Hertha BSC empfängt Hoffenheim: Die Aufstellungen zum Spiel

News | Hertha BSC empfängt am heutigen Sonntag in der Bundesliga die TSG Hoffenheim. Beide haben in dieser Saison schon ordentliche Leistungen und vor allem eine Entwicklung gezeigt.

Hertha gegen Hoffenheim: So stellen die Trainer auf

Im ersten Sonntagsspiel der Bundesliga empfängt Hertha BSC heute die TSG 1899 Hoffenheim. Beide Teams haben bisher gute Ansätze gezeigt, die Kraichgauer unter dem neuen Trainer auch sehr ordentlich gepunktet. „Bei der TSG ist die Handschrift von André Breitenreiter klar zu erkennen. Dennoch gehen wir mit dem Selbstbewusstsein in die Partie, sie mit aller Konsequenz gewinnen zu wollen“, so Sandro Schwarz, Trainer der Gastgeber, vor dem Spiel.

Gastgeber Hertha BSC setzt wieder einmal auf die Geschwindigkeit von Dodi Lukebakio und Chidera Ejuke in der Offensive. Wilfried Kanga soll im Zentrum die Vorlagen der beiden verwerten. Im Mittelfeld soll vor allem Suat Serdar die Fäden ziehen. Eine Dreierkette nominiert Gästecoach Andre Breitenreiter, Ozan Kabak, Kevin Vogt und Stanley Nsoki bieten diese. Spielmacher ist hier Christoph Baumgartner, Andrej Kramaric und Munas Dabbur stürmen.

Die Aufstellungen im Überblick

Hertha BSC: Christensen, Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt, Sunjic, Tousart, Serdar, Lukebakio, Ejuke, Kanga

TSG Hoffenheim: Baumann, Kabak, Vogt, Nsoki, Kaderabek, Geiger, Prömel, Angelino, Baumgartner, Kramaric, Dabbur

. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen