Hasan Salihamidzic bestätigt: Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen | OneFootball

Hasan Salihamidzic bestätigt: Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Robert Lewandowski wird den FC Bayern allerspätestens in einem Jahr verlassen. Ein Abschied vom deutschen Rekordmeister schon in diesem Sommer ist jedoch viel wahrscheinlicher.

Im Vorfeld des Auswärtsspiels in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg wurde Hasan Salihamidzic zur Zukunft von Robert Lewandowski befragt. Und was der Sportchef des deutschen Rekordmeisters zu sagen hatte, wird dem Münchner Abgang überhaupt nicht gefallen.

“Ich habe mit Lewa gesprochen. In dem Gespräch hat er mir mitgeteilt, dass er unser Angebot, den Vertrag zu verlängern, nicht annehmen möchte und dass er den Verein gerne verlassen würde”, sagte Salihamidzic am “Sky”-Mikrofon.

Salihamidzic und die gesamte Kaderplanung stehen jetzt vor der Gretchenfrage: Soll der FC Bayern Lewandowski in diesem Sommer verkaufen und die letzte Gelegenheit wahrnehmen, noch mal eine Ablöse zu erwirtschaften. Oder weicht man von der bisherigen Meinung ab. Salihamidzic betonte nochmals: “Er hat gesagt, dass er gerne was anderes machen möchte. Aber unsere Haltung hat sich nicht geändert.”

Die Bayern werden allerdings keinesfalls riskieren, dass der 33-Jährige in der kommenden Saison zu einer Lame Duck verkommt. Der FC Barcelona signalisiert seit einigen Wochen grosses Interesse an einem Sommertransfer. “Sport1” zufolge besteht zwischen Barça und Lewandowskis Berater Pini Zahavi eine mündliche Einigung über einen Dreijahresvertrag.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen