Hansi Flick ist bei Juventus ein Thema

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F03%2FHansi-Flick-Imago-1000-01.jpg&q=25&w=1080

Hansi Flick bittet den FC Bayern zur Vertragsauflösung zum Saisonende. Bislang wurde er vor allem als Löw-Nachfolger beim DFB ins Spiel gebracht. Auch Juventus soll aber Interesse signalisieren.

Dort läuft die erste Saison unter dem neuen Trainer Andrea Pirlo nicht wunschgemäss. Auch wenn die Klubverantwortlichen bislang betonen, dass man am Ex-Profi festhalten wolle und man sich auf ein langfristiges Projekt eingelassen hat, ist nicht ausgeschlossen, dass doch die Reissleine gezogen wird. Für diesen Fall rückte Flick laut “Sport Bild” in den Fokus. Die Turiner sollen sich für den 56-Jährigen interessieren.

Dasselbe gilt angeblich auch für einige Vereine aus der Premier League. Auch eine einjährige Auszeit ist für Flick indes denkbar. Die Zukunft ist derzeit noch völlig offen. Erst einmal konzentriert er sich auf das Saisonfinale mit den Bayern. Bereits an diesem Wochenende könnte der Bundesliga-Titel definitiv eingefahren werden.