Hannover 96 verpflichtet Louis Schaub | OneFootball

Hannover 96 verpflichtet Louis Schaub

Logo: 90min

90min

Nach seinem Abschied vom 1. FC Köln hat Louis Schaub einen neuen Verein gefunden. Der offensive Mittelfeldspieler wechselt zur neuen Saison zu Hannover 96. Schaub unterschreibt am Maschsee einen Vertrag über drei Jahre.

Nach Vertragsende in der Domstadt wird für Schaub keine Ablöse fällig. "Louis hat schon auf hohem Niveau gezeigt, dass er ein Spiel mit seinen Aktionen bereichern und entscheidend beeinflussen kann", freute sich Sportdirektor Markus Mann.In der abgelaufenen Saison kam Schaub auf 27 Einsätze in der Bundesliga und soll Hannover mit dieser Erfahrung helfen, wieder oben anzugreifen. "Wir freuen uns, dass Louis ab diesem Sommer ein Teil von Hannover 96 ist", führte Mann aus. Fred Schaub, Louis' Vater, spielte in den 1980ern für Hannover und stieg mit dem Club in die Bundesliga auf. Dieses Kunststück soll Louis Schaub 40 Jahre später nun wiederholen.

Louis Schaub will in die Fußstapfen seines Vaters treten

Nach Stefan Leitl ist Schaub das nächste hochdotierte Puzzlestück bei den Niedersachsen, die nach einer enttäuschenden Saison einen neuen Kurs einschlagen. Mit Schaub verpflichtet Hannover viel spielerische Klasse."Zunächst möchte ich mich für die guten Gespräche mit Marcus Mann und auch mit Stefan Leitl bedanken", erklärte Schaub. "Ich hatte schnell das Gefühl, dass das Interesse an mir wirklich da ist und dass es gut passen kann. Ich habe die ehemaligen Stationen von meinem Vater von klein auf immer besonders verfolgt. Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich nun für denselben Klub spielen kann, für den auch mein Vater gespielt hat. Jetzt freue ich mich sehr auf meine neue Aufgabe und darauf, die Trainer, Spieler, Mitarbeiter und Fans bald kennenlernen zu dürfen."

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen