Hamburger SV verleiht Ogechika Heil in die Eredivisie | OneFootball

Hamburger SV verleiht Ogechika Heil in die Eredivisie

Logo: liga2-online.de

liga2-online.de

Ogechika Heil wird die kommende Spielzeit in der ersten niederländischen Liga verbringen. Wie der Hamburger SV im Rahmen einer Vereinsmitteilung bekanntgab, wechselt das Eigengewächs auf Leihbasis zu den Go Ahead Eagles Deventer.

"Die optimale Konstellation"

Sechs Pflichtspiele durfte Ogechika Heil in der letzten Saison für die HSV-Profis absolvieren. Nicht allzu schlecht für einen 20-Jährigen, der eigentlich in der Reservemannschaft eingeplant war. Prompt folgte die Belohnung: Heil unterschrieb einen bis Sommer 2024 gültigen Vertrag. Dennoch kehrt der Außenbahnspieler der Hansestadt nun vorübergehend den Rücken, um andernorts die Chance auf mehr Spielzeit zu nutzen.

"Ogi hat sich über unsere U21 für die Profis empfohlen und dort mit Kurzeinsätzen auf sich aufmerksam gemacht. Für den nächsten Schritt sind Spielpraxis und Erfahrung elementar wichtig, daher sehen wir in einer Leihe jetzt die optimale Konstellation. Wir sind überzeugt, dass dies bei den Go Ahead Eagles möglich ist", so HSV-Sportdirektor Michael Mutzel auf der Vereinswebsite.

Impressum des Publishers ansehen