Haaland überholt Emmerich – Jubiläum für Hummels | OneFootball

Haaland überholt Emmerich – Jubiläum für Hummels

Logo: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Erling Haaland erzielte seinen 50. Bundesliga-Treffer. So jung wie der Norweger – 21 Jahre, vier Monate und sechs Tage – knackte diese Marke kein anderer Bundesliga-Spieler. Und noch etwas schaffte der Norweger...

In der Bundesliga-Historie brauchte kein anderer Spieler so wenige Spiele, um diese Tormarke zu knacken. Den bisherigen Rekord hielt Timo Konietzka, ebenfalls ein Dortmunder, der im 63. Spiel sein 50. Tor erzielte.

Mats Hummels bestritt heute sein 300. Bundesliga-Spiel für Borussia Dortmund. Er ist der erst sechste Spieler nach Michael Zorc, Roman Weidenfeller, Dede, Stefan Reuter und Lars Ricken, der dies schaffte.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen