Gute Leistung belohnt: Götzes Marktwert steigt erstmals wieder

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: Gute Leistung belohnt: Götzes Marktwert steigt erstmals wieder

Mario Götze befand sich während seiner Zeit bei Borussia Dortmund auf dem absteigenden Ast. Der Wechsel zur PSV Eindhoven in die Niederlande war offenbar der richtige Schritt.

14 Einsätze, vier Treffer und drei Vorlagen: Mario Götze hat bei der PSV Eindhoven auf Anhieb überzeugen können. Der 28-Jährige ist vollständig integriert, er ist eine Belebung für die gesamte niederländische Liga. Selbst Bundestrainer Joachim Löw hat den Weltmeister von 2014 weiterhin im Auge.

Götzes Marktwert steigt

Das Onlineportal transfermarkt.de belohnt die aktuelle Entwicklung von Götze. Erstmals seit Juni 2019 gab es ein Plus für den Offensivmann, der Marktwert wird auf zwölf Millionen Euro statt 10,5 Millionen Euro geschätzt. Der Abgang von Borussia Dortmund hat sich somit bislang rentiert.