Greuther Fürth: Green zählt nicht zum finalen Gold-Cup-Kader der USA | OneFootball

Greuther Fürth: Green zählt nicht zum finalen Gold-Cup-Kader der USA

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Julian Green wird beim anstehenden CONCACAF Gold Cup (10. Juli bis 2. August) nicht für die USA an den Start gehen. Das steht nun fest. Der Mittelfeldspieler von Aufsteiger Greuther Fürth hat es nicht in den finalen 23-köpfigen Kader von US-Chefcoach Gregg Berhalter geschafft. Das teilte der Verband in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag offiziell mit. Im vorläufigen Kader stand der 26-Jährige noch, für das letztliche Aufgebot hat es aber nicht gereicht. Gut für Fürth: Green kann sich jetzt voll und ganz auf die Sommervorbereitung bei den Franken konzentrieren.

Sommerfahrplan der Bundesliga-Klubs 2021/22

Wenn ihr wissen wollt, wie es beim Kleeblatt und den anderen Vereinen in den nächsten Wochen vor dem Bundesligastart weitergeht: Hier findet ihr den Sommerfahrplan aller Bundesliga-Klubs 2021/22.

Impressum des Publishers ansehen