Granit Xhaka: Über die AS Rom zurück zum FC Basel?

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F06%2FGranit-Xhaka-Nati-Imago-1000.jpg&q=25&w=1080

Granit Xhaka steht vor dem Wechsel vom FC Arsenal zur AS Rom. Nach der Zeit in Italien dürfte es den Schweizer Nati-Captain zurück zum FC Basel ziehen.

Noch ist nicht geklärt, wo Granit Xhaka kommende Saison aufläuft. Jedoch soll der Mittelfeldspieler seinen Abgang vom FC Arsenal planen, um zur AS Rom zu wechseln. Wie lange der 29-Jährige in Rom unterschreibt, ist damit ebenso noch offen. Sein Bruder Taulant verriet jedoch, dass Granit und er zum Abschluss der Karrieren noch einmal gemeinsam für den FC Basel spielen wollen.

“Wenn Granit 32 oder 33 ist, will er sicher noch einmal nach Basel zurückkehren – auch wenn es nur für ein Jahr ist. Wir würden gerne noch einmal in diesem Stadion zusammenspielen”, erklärte Taulant Xhaka gegenüber “blue Sport”. Der FCB-Profi weiter: “Wir sind hier gemeinsam gestartet und wir wollen es hier auch zusammen beenden.” Bevor dies geschieht, wird Granit womöglich aber erst noch in Rom auflaufen.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen