Grammozis-like: So kann Werner seinen Werder-Vertrag alleine verlängern | OneFootball

Grammozis-like: So kann Werner seinen Werder-Vertrag alleine verlängern

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Mit dem Aufstieg nach nur einem Jahr Zweitligazugehörigkeit ist Ole Werner genau das gelungen, was man sich vom ehemaligen Kieler Coach erhofft hat. Sollte den Bremern in der Bundesliga ebenfalls Großes gelingen, wird Werner noch eine Zeit am Osterdeich verbringen. Parallelen zum geschassten Schalker Coach Dimitrios Grammozis drängen sich auf.

Denn sollte Ole Werner mit Werder Bremen in der folgenden Bundesliga-Saison den Klassenerhalt schaffen, wird sich der Vertrag des Trainers automatisch bis 2024 verlängern, das berichtet der ‚kicker‘.

Beim ehemaligen Schalker Coach gab es beim aktuellen Bundesligaaufstieg eine ähnliche Konstellation im Vertrag, die dem damals schon freigestellten Schalker Coach ein weiteres Jahr auf der Gehaltsliste der Schalker bescherte. Sollten die Bremer ihren Coach also ebenfalls freistellen und im Anschluss den Klassenerhalt schaffen, wird die Freude bei Werner dennoch groß sein.

In diesem Artikel erwähnt