Giovanni Reyna zurück auf dem Trainingsplatz | OneFootball

Giovanni Reyna zurück auf dem Trainingsplatz

Logo: Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Am Dienstagnachmittag wurde Giovanni Reyna von seinen Mannschaftskollegen mit Applaus begrüßt: Der Offensivspieler hat erstmals seit seiner im September erlittenen Muskelverletzung wieder Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Nach anfänglichen Passübungen absolvierte Reyna anschließend ein individuelles Training.

Auch Raphael Guerreiro, der in den jüngsten beiden Spielen verletzungsbedingt ausfiel, nahm an der Trainingseinheit teil.

Aufgrund eines Muskelfaserrisses, den er sich im Spiel der U23 gegen den 1. FC Kaiserslautern zugezogen hatte, konnte Youssoufa Moukoko nicht am Training teilnehmen und fällt vorerst aus. Gute Besserung, Youssoufa!

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen