Gewichtsprobleme? Hansi Flick lässt Niklas Süle weiter draussen

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: Gewichtsprobleme? Hansi Flick lässt Niklas Süle weiter draussen

Niklas Süle wird beim FC Bayern auch im Champions League-Spiel gegen Red Bull Salzburg nicht zum Kader gehören.

Trainer Hansi Flick verzichtet weiterhin auf den 25-Jährigen. Die offizielle Begründung lautet Trainingsrückstand. “Den müssen wir aufholen. Jetzt hoffen wir auf Samstag”, sagt der Bayern-Coach am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Zuletzt gab es Meldungen, wonach Süle mit Gewichtsproblemen zu kämpfen habe. Flick lässt sich diesbezüglich nicht auf die Äste heraus: “Wie Sie das interpretieren, ist Ihre Sache. Für mich geht es darum: Er hatte zwei schwere Verletzungen und es ist wichtig, dass er zu 100 Prozent fit ist. Gerade in dieser Phase ist es wichtig, zu sagen, dass ich ihn rausnehme, um ihn für die nächsten Spiele vorzubereiten.”

Kritik übt der Bayern-Coach am Aufgebot für die deutsche Nationalmannschaft, wo Süle vor Wochenfrist zum Einsatz kam: “Er war acht Tage in Quarantäne und ist dann zur Nationalmannschaft. Dort – das weiss ich aus eigener Erfahrung – wird nicht so intensiv trainiert wie er es hier hätte machen können.”