Funkel findet die Mannschaft des HSV "sehr interessant" | OneFootball

Funkel findet die Mannschaft des HSV "sehr interessant"

Logo: fussball.news

fussball.news

Der HSV ist durchwachsen in die neue Saison gestartet, rangiert er vor dem zehnten Spieltag in der 2. Bundesliga auf dem siebten Tabellenplatz. Der Gegner am Samstagabend (20.30 Uhr) lautet Fortuna Düsseldorf - und gegen den soll ein Sieg her, um den Abstand auf den dritten Tabellenplatz auf nur noch zwei Zähler zu verkürzen. Ex-Zweitliga-Trainer Friedhelm Funkel spricht über das Duell.

Friedhelm Funkel führte Fortuna Düsseldorf 2018 zuletzt in die Bundesliga, doch auch mit dem HSV sympathisiert er. Im Vorfeld der kommenden Zweitliga-Partie sagte der 67-Jährige gegenüber der MOPO: "Grundsätzlich bin ich beim HSV etwas optimistischer." Er erklärte es damit, dass die Hamburger "erst einmal verloren" haben, "zu Hause aber noch gar nicht".

Lob für Walter: "Verrückter Trainer"

Der Ex-Coach, der sechs Aufstieg in die Bundesliga schaffte, "halte die Mannschaft für sehr, sehr interessant. Sie spielen sehr risikofreudig und haben mit Tim Walter einen verrückten Trainer – und das meine ich positiv". Bislang ließ der HSV aber noch zu oft Punkte liegen. Neben drei Siegen spielten die Rothosen fünfmal Remis und kassierten eine Pleite.

Impressum des Publishers ansehen