🍳 FrĂŒhstĂŒcksnews: Panik beim FC Bayern, Trainer verpennt SGE-Triumph | OneFootball

🍳 FrĂŒhstĂŒcksnews: Panik beim FC Bayern, Trainer verpennt SGE-Triumph

Logo: OneFootball

OneFootball

Max von Stuckrad-Barre

Heute auf dem FrĂŒhstĂŒckstisch: Panik beim FC Bayern, die vielleicht ersten wirklich guten Nachrichten zur WM in Katar und ein zukĂŒnftiger Bundesliga-Trainer, der den Europapokaltriumph der Eintracht verpennt hat.

Dem FC Bayern geht es derzeit wie jemandem, der knapp einer GefÀngnisstrafe entrinnt: kein Vollzug. Medienberichten zufolge mache sich deshalb langsam Transferpanik beim Rekordmeister breit. Nicht einmal der Wechsel von Noussair Mazraoui konnte bisher offiziell gemacht werden.

Laut ‚SportBILD‘ arbeiten die Verantwortlichen seit der Entscheidung von Lewandowski gegen eine VerlĂ€ngerung nun mit Hochdruck an Sommer-Transfers. GerĂŒchte gab dabei in den letzten Tagen zuhauf, verbucht sind weiterhin aber nur AbgĂ€nge.


Novum bei der WM in Katar

Der anstehenden WM in Katar sehen die Wenigsten mit gĂ€nzlich ungetrĂŒbter Freude entgegen. Nach wie vor steht die Vergabe an den WĂŒstenstaat in der Kritik, positive Schlagzeilen im Zusammenhang mit der Winterweltmeisterschaft sind rar gesĂ€t. Dennoch gibt es welche.

So dĂŒrfen bei der diesjĂ€hrigen MĂ€nner-WM auch drei Frauen Spiele leiten. Salima Mukansanga, Stephanie Frappart und Yoshimi Yamashita wurden als Schiedsrichterinnen fĂŒr das nominiert.


Trainer verpennt SGE-Triumph

Ganz Fußballdeutschland freute sich am Mittwochabend mit Eintracht Frankfurt. Ganz Fußballdeutschland? Nein! Ein zukĂŒnftiger Bundesliga-Trainer bekam vom Europapokalsieg der Frankfurter kaum etwas mit.

„Ich habe davon relativ wenig wahrgenommen, weil ich etwas Schlaf nachholen musste“, gab Werder-Trainer Ole Werner gegenĂŒber der ‚Deichstube‘ zu. Denn auch die Bremer hatten infolge des Bundesliga-Aufstiegs am vergangenen Wochenende einiges zu Feiern. Der zusĂ€tzliche Schlafbedarf am Europapokalabend scheint deshalb entschuldbar.


Das Video des Tages

Danny da Costa verlÀsst Eintracht Frankfurt in diesem Sommer. Die gestrige Feier der Frankfurter nach dem Triumph von Sevilla zeigen allerdings: Vergessen wird man ihn dort nicht.


Das passiert heute

Nachdem es gestern im Relegationshinspiel um den letzten Platz in der Bundesliga ging, wird heute Abend um den Verbleib, beziehungsweise den Aufstieg in Liga Zwei gekÀmpft.

1. FC Kaiserslautern 0
Dynamo Dresden 0
regulÀre Spielzeit

Dabei stehen sich mit dem FCK und Dynamo Dresden zwei große Traditionsklubs gegenĂŒber. Bei OneFootball bleibst du dazu heute Abend auf dem Laufenden.