­čŹ│ Fr├╝hst├╝cksnews: Neuer Boss bei Bayern? Trainerlegende will in die Buli | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Max von Stuckrad-Barre┬Ě6. Oktober 2022

­čŹ│ Fr├╝hst├╝cksnews: Neuer Boss bei Bayern? Trainerlegende will in die Buli

Artikelbild:­čŹ│ Fr├╝hst├╝cksnews: Neuer Boss bei Bayern? Trainerlegende will in die Buli

Heute zum Fr├╝hst├╝ck: Wer Joshua Kimmich am Samstag als Antreiber ersetzen k├Ânnte, welche Trainer-Legende in die Bundesliga will und warum Sadio Man├ę ein Riesenschn├Ąppchen war.

Neuer Boss bei Bayern?

Am Samstag muss der FC Bayern im Spitzenspiel gegen den BVB beweisen, dass die Krise endg├╝ltig f├╝r beendet erkl├Ąrt werden kann. Ein Erfolgsgarant w├Ąre dabei Joshua Kimmich, der seine Team-Kollegen auch bei einer 3:0-F├╝hrung f├╝r jeden noch so kleinen Fehler rund macht. Da ein Einsatz Kimmichs nach einer erneuten Corona-Infektion aber noch nicht ganz sicher ist, sind wom├Âglich andere Einheizer gefragt.

Artikelbild:­čŹ│ Fr├╝hst├╝cksnews: Neuer Boss bei Bayern? Trainerlegende will in die Buli

Einer davon k├Ânnte Neuzugang Matthijs de Ligt sein. Nach einem etwas holprigen Start hat der Niederl├Ąnder sich mittlerweile in der Bayern-Innenverteidigung etabliert und ├╝berzeugt laut Hasan Salihamidzic auch ├╝ber die fu├čballerische Leistung hinaus: ÔÇ×Ich glaube, dass er jetzt zeigt, was er f├╝r einen Wert f├╝r uns hat. Seine Leaderqualit├Ąten werden immer besser.ÔÇť Solang de Ligt diese Leaderqualit├Ąten mit ein bisschen KimmichÔÇÖscher Verbissenheit paaren kann, d├╝rfte er also eine w├╝rdige Vertretung sein.


Trainerlegende in die Buli?

Rafael Ben├ştez ist ein Mann von Welt. Von Spanien und Italien ├╝ber England bis nach China hat der Champions-League-Sieger von 2005 einiges erlebt, eine Station in der Bundesliga fehlt der prallen Vita des Spaniers allerdings. ÔÇ×Ich habe noch nie in Deutschland gearbeitet, aber ich mag die Art der Deutschen, ihre Mentalit├Ąt, Professionalit├Ąt. Ich mag die Bundesliga, ihre Stadien, ihre Finanzkontrolle, verfolge sie,ÔÇť bekannte der 62-J├Ąhrige gegen├╝ber dem ÔÇÜkickerÔÇś.

Artikelbild:­čŹ│ Fr├╝hst├╝cksnews: Neuer Boss bei Bayern? Trainerlegende will in die Buli

ÔÇ×Aktuell finde ich gut, wie Union und Freiburg mitmischen, es ist immer interessant,ÔÇť so Ben├ştez weiter. Sowohl in K├Âpenick als auch im Breisgau scheint es mehr als unwahrscheinlich, dass alsbald eine Cheftrainer-Stelle frei wird. Einige andere Bundesligisten d├╝rften aber mit Interesse wahrgenommen haben, dass ÔÇ×die Bundesliga eine HerausforderungÔÇť f├╝r den Ex-Real-Coach w├Ąre.


Man├ę kostete nur eine Tasse Tee

Bis zuletzt sind wir davon ausgegangen, der FC Bayern h├Ątte f├╝r Sadio Man├ę eine Menge Geld gezahlt. Fragt man den ehemaligen englischen Nationalspieler Paul Merson, sind die 32 Millionen Pfund, die der Rekordmeister hinlegen musste, allerdings ein Witz. ÔÇ×In der Welt der Premier League ist diese Summe gleichbedeutend mit einer Tasse Tee. W├Ąre es nicht besser gewesen, ihn zu behalten und ihn umsonst gehen zu lassen?ÔÇť

Auch wenn Merson augenscheinlich deutlich zu viel Geld f├╝r Tee ausgibt, k├Ânnte durchaus Recht damit haben, dass Man├ę den Reds gerade gut zu Gesicht st├╝nde. F├╝r den LFC l├Ąuft es in der Offensive derzeit alles andere als rund, gegen die Glasgow Rangers brauchte es am Dienstag zwei Standard-Tore f├╝r den Sieg.


Das Video des Tages

Besonders bei unterklassigen Klubs wissen die Fans nicht immer, wen der Klub denn da jetzt schon wieder geholt hat. Gut also, wenn man sich beim Deb├╝t direkt mal vorstellt.

Das passiert heute

Heute Abend geht es in der Europa League weiter, einige interessante Partien kannst du bei uns ├╝ber den Sky-Stream live in der App verfolgen.