Frühstücksnews: Nagelsmann hat Zweifel, Bielefeld vor Rekordeinkauf | OneFootball

Frühstücksnews: Nagelsmann hat Zweifel, Bielefeld vor Rekordeinkauf

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Achja, die Länderspielpause sind für Nicht-Fußballfans bestimmt sowas wie ihre ganz persönlichen Happy Days. Für alle anderen passiert auch ohne Ligabetrieb einiges, manches davon erfährst du in unseren Frühstücksnews.

Nagelsmann hat Zweifel an Bayern-Vertrag

Eigentlich ist Julian Nagelsmann bei den Bayern in seiner Rolle als Coach sehr zufrieden und der Verein hat ihn nicht ohne Grund mit einem Fünf-Jahres-Vertrag ausgestattet. Genau das bereitet dem jungen Chefcoach auch leichte Sorgen. „Die Geschichte zeigt, dass es fast unmöglich ist, so lange bei Bayern zu sein. Ich weiß es nicht. Ich probiere es auf jeden Fall“, so Nagelsmann im Podcast der beiden Kroos-Brüder „Einfach mal Luppen“.

Mit Ottmar Hitzfeld, Zlatko „Tschik“ Cajkovski und Ludwig Goldbrunner gab es nur drei Bayern-Trainer, die es fünf Jahre oder länger auf der Bank aushielten. Hitzfeld ist Rekordhalter mit sechs Jahren.


Bielefeld vor Rekordeinkauf

Die Arminia aus Bielefeld will in die Zukunft investieren. Dabei wollen die Ostwestfalen tief in die Tasche greifen für ihre Verhältnisse. Wie ‚transfermarkt.de‘ berichtet, haben sich die Verantwortlichen des Bundesligisten mit dem 17-jährigen Burak Ince getroffen, das bestätigte der zentrale Mittelfeldspieler in seiner Instagram-Story.

Bereits letzte Woche wurde bekannt, dass er den türkischen Verein Altinordu FK Richtung Bundesliga verlassen wird. Dabei müssen sich die Bielefelder noch etwas gedulden, denn Ince darf erst an seinem 18. Geburtstag und demnach am 20. Januar einen Vertrag unterzeichnen.


Moukoko verletzt sich bei U21-Nationalmannschaft

Bittere Nachrichten für die Dortmunder, die wohl weiter mit gemischten Gefühlen auf die zahlreichen Länderspieleinsätze ihrer Spieler schauen. Denn mit Youssoufa Moukoko soll sich der nächste Stürmer verletzt haben. Als Vorsichtsmaßnahme sollte daher auch Erling Haaland seine Verletzung in Dortmund auskurieren. Moukoko reiste mit der U21-Nationalmannschaft mit und hat sich daraufhin im Training verletzt.

„Leider ist es so, dass er sich ein wenig verletzt hat. Er hat sich gestern eine leichte Muskelverletzung zugezogen und wir müssen abwarten, wie schwerwiegend es ist. Er ist gerade im MRT“, meinte Neu-Coach Antonio di Salvo auf Nachfrage von ‚fussball.news‘. Eine kleine Hoffnung besteht aber weiterhin, dass der Dortmunder Shootingstar gegen Israel am Donnerstagabend dabei sein kann.

Video des Tages

„Ich dachte, nach 25 Seiten ist es vorbei“, mutmaßte Eintrachts Marco Russ bei seiner Buchvorstellung. Der ehemalige Verteidiger gab gestern eine Pressekonferenz zu seinem Buch, indem er seine bewegte Karriere nacherzählt. Glücklicherweise für uns alle ist das Buch doch dicker geworden als nur 25 Seiten.


Das passiert heute

Belgien 2
Frankreich 3
reguläre Spielzeit

U21-EM Qualifikation

Deutschland – Israel (18:15 Uhr)