Frühstücksnews: Comeback-Hoffnung für PL-Fans, Sarri in die Ligue 1?

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F02%2FJuventus-v-AS-Roma-Serie-A-1612388785-1000x750.jpg&q=25&w=1080

Das Achtelfinale des DFB-Pokals ist vorbei, lang lebe die Bundesliga! Aber bevor es da auch schon wieder weitergeht, kommen hier erstmal die Frühstücksnews.

Sarri Nachfolgekandidat für Villas-Boas

Das muss man auch erstmal so machen: Marseilles inzwischen ehemaliger Coach André Villas-Boas trat aus Protest gegen den Transfer von Oliver Ntcham zurück und wurde daraufhin von Olympique freigestellt. Jetzt steht l’OM mitten in der Saison ohne Chefcoach da und sucht händeringend nach einem Ersatzkandidaten.

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=691&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F02%2FUdinese-Calcio-v-Juventus-Serie-A-1612389442.jpg&q=25&w=1080

Sofern es die Rauchmelder am Stade Velodrome mitmachen, haben die Verantwortlichen von Olympique auch schon einen spannenden Coach in der engeren Auswahl. Maurizio Sarri soll den CL-Sieger von 1992 wieder zu alter Stärke zurückführen, meldet ‚Sky Sports‘. Allerdings möchte der Italiener erst im Sommer übernehmen, ein sofortiger Einstieg sei kein Thema.


„Großer Optimismus“ bei Fan-Rückkehr

Durch die steigende Zahl der britischen Testcenter ist man im Mutterland des Fußballs zuversichtlich, nach Aufhebung des Lockdowns auch wieder über eine Rückkehr der Fußballfans sprechen zu können. Die Firma, die auch für die Corona-Tests in der Premier League zuständig ist, arbeitet derzeit an einer Erweiterung ihrer Testkapazitäten.

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=724&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F02%2FLiverpool-v-West-Bromwich-Albion-Premier-League-1612390019.jpg&q=25&w=1080

So sollen Fans nur mit einem negativen Test überhaupt ins Stadion kommen dürfen. „Wir sind weiterhin sehr optimistisch. Die Regierung wird zusammen mit dem Sport entscheiden, welche Testtechnologien genutzt werden“, meinte Avi Lasarow, der Zuständige für den britischen Bereich der Testfirma ‚Prenetics‘.


Southampton kennt bei Rassismus kein Pardon

Es war ein total gebrauchter Tag für den 19-jährigen Alex Jankewitz beim Spiel gegen Manchester United. Southamptons Youngster sah nach drei Minuten für ein grobes Foulspiel die Rote Karte und seine Mannschaft ging im Anschluss mit 0:9 unter. Einige „Fans“ hatten ihren Schuldigen sofort ausgemacht und machten ihrem Ärger Luft, indem sie Jankewitz mit rassistischen Kommentaren im Netz angriffen. Die Saints griffen daraufhin durch und leiteten alle Kommentare an die Polizei weiter.

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/resize?fit=max&h=721&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F02%2FFBL-ENG-PR-MAN-UTD-SOUTHAMPTON-1612390562.jpg&q=25&w=1080

So heißt es in der Pressemitteilung des Klubs unmissverständlich: „Diskriminierung in jeglicher Form wird bei uns nicht toleriert.“ Dem können wir uns nur voll und ganz anschließen!


Video des Tages

Es gibt ja oft die beliebte Frage unter Fans, was diese Versager da unten auf dem Rasen eigentlich trainieren. Im Falle von Real Madrid bekommen wir öfter mal Eindrücke, weil heute jeder Verein auch jede noch so unwichtige Einheit zum Teil online stellt. Weswegen wir zu Beginn des Videos noch sagen würden, dass wir da locker mithalten könnten.

Naja und dann spielen da plötzlich Toni Kroos und Karim Benzema im Trainingsspiel auf höchstem Tempo, Marcelo trifft mit links und rechts gleich stark und plötzlich fühlen wir uns vollkommen zurecht wieder ganz klein.


Das passiert heute

Tottenham Hotspur 0
Chelsea 1
reguläre Spielzeit

Mourinho gegen Tuchel! Der eine steckt in der Krise, der andere hat gerade erst bei seinem neuen Klub angefangen. Ein Stadtderby ist’s noch dazu auch noch. Kann mal sich also sicherlich mal in aller Ruhe angucken.