đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?! | OneFootball

đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?! | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Lennard Bacher·5. MÀrz 2024

đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?!

Artikelbild:đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?!

Der Davies-Abgang wird immer wahrscheinlicher, bei BVB-Legende Reus stehen die Zeichen immer mehr auf Abschied und Schalke-Juwel Ouedraogo hat wohl eine Zukunftsentscheidung getroffen. Mehr zu den Top-Themen des deutschen Fußball gibt es wie immer bei uns in den FrĂŒhstĂŒcksnews.

Real und Bayern bei Davies-Ablöse wohl schon fast einig

Der Abschied von Alphonso Davies zu Real Madrid wird immer konkreter. Als EntschĂ€digung fĂŒr den herben Verlust wollen die FCB-Verantwortlichen dafĂŒr aber ordentlich Kohle sehen. Wie der spanische Hörfunksender  ‚Cadena SER‘ berichtet, will der deutsche Rekordmeister 50 Millionen Euro Ablöse fĂŒr den Kanadier haben.


OneFootball Videos


Artikelbild:đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?!

WĂ€hrend Real anfangs nur 35 Millionen zahlen wollte, sollen die Madrilenen laut der spanischen Quelle mittlerweile bereit sein, die 50 Millionen Euro auf den Tisch zu legen. Laut ‚Spiegel‘, ‚Marca‘ und ‚The Athletic‘ sind sich Davies und die Königlichen bereits mĂŒndlich einig.

Reus-Abgang wird immer wahrscheinlicher

Der Vertrag von BVB-Legende Marco Reus lĂ€uft im kommenden Sommer aus. Obwohl die AnhĂ€nger der Borussen sicher gerne sehen wĂŒrden, wie der Offensiv-Star seine Karriere in Schwarz-Gelb beendet, tendiert der BVB laut ‚Sky‘ dazu die Arbeitspapiere nicht zu verlĂ€ngern.

Dieser Browser wird nicht unterstĂŒtzt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder installieren Sie die App

video-poster

Sollte Reus den BVB verlassen gĂ€be es höchstwahrscheinlich immer noch den ein oder anderen hochkarĂ€tigen Abnehmer. Konkretes Interesse soll es bereits aus der TĂŒrkei und aus den USA geben.

Schalke-Juwel Ouedraogo hat sich fĂŒr den FC Bayern entschieden?

Zum Anfang der Transfergeschichte zwischen Assan Ouedraogo und dem FC Bayern hieß es noch, dass der 17-jĂ€hrige Angst habe, dass er zu wenig Spielzeit beim Rekordmeister bekommen wĂŒrde. Das hat sich jetzt wohl geĂ€ndert. Wie der Transferexperte ‚Rudy Galetti‘ berichtet, ist das Supertalent inzwischen gewillt beim den Bayern zu unterschreiben.

Artikelbild:đŸ„FrĂŒhstĂŒcksnews: Bayern und Real bei Davies einig, Reus vor Abschied?!

Laut ‚Sky‘ könnte der Youngster die Schalker im Sommer Richtung MĂŒnchen fĂŒr neun bis zwölf Millionen Euro verlassen. Sollte der Mittelfeldspieler bis dahin fĂŒr die Nationalmannschaft aufgelaufen sein, wĂŒrde sich die Ablösesumme direkt auf 20 Millionen Euro erhöhen, heißt es aus Kreisen der Königsblauen.

Das Video des Tages

Die Champions-League-Achtelfinal-RĂŒckspiele stehen vor der TĂŒr. Und womit könnte man den Europapokal-Tag besser einlĂ€uten als mit einem guten alten Traumtor?

Bleibt fĂŒr Tuchel zu hoffen, dass einer der Bayern-Stars sich heute Abend ein Beispiel an Hugo Almeida nimmt. Sollte Bayern rausfliegen, könnte Tuchels Zeit beim FC Bayern noch schneller zu Ende sein, als erwartet.

Das passiert heute

Champions League

Real Sociedad – PSG (21 Uhr)