Flick schwärmt: "Leon Goretzka für mich Spieler des Tages"

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-02%2F1001002413.jpg%3Fh%3Dfcf25457&q=25&w=1080

Am Ende war es für den FC Bayern München ein deutlicher 5:1-Erfolg. Beim Sieg über den 1. FC Köln stach laut Bayern-Coach Hansi Flick ein Akteur heraus.

Drei Tore hat Leon Goretzka beim 5:1-Heimsieg des FC Bayern München gegen den 1. FC Köln vorbereitet. Eric Maxim Choupo-Moting (18. Minute), Robert Lewandowski (34.) und Serge Gnabry (86.) waren die Nutznießer seiner Assists. "Er hat die Tore heute hervorragend vorbereitet und war für mich heute Spieler des Tages", sagte Trainer Hansi Flick im Anschluss.

"Gezeigt, was ihn auszeichnet"

Der 26-Jährige brachte in der vergangenen Woche Stabilität ins Mittelfeld des FC Bayern. "Er hat schon in der zweiten Halbzeit gegen Frankfurt, aber auch in Rom und heute gezeigt, was ihn auszeichnet", schwärmte Flick und erklärte die Stärken des Nationalspielers: "Er ist sehr aggressiv gegen den Ball und weiß dann bei Ballgewinn auch sehr gut umzuschalten." Gegen den 1. FC Köln reichte es dank dieser Fähigkeiten zu starken drei Vorlagen.