Fix: YB übernimmt Jordan Siebatcheu – Vertrag bis 2024

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2FJordan-Siebatcheu-YB-1000.jpg&q=25&w=1080

Die Young Boys machen es offiziell: Leihstürmer Jordan Siebatcheu wird wie erwartet definitiv übernommen und unterschreibt bei den Bernern einen Vertrag bis 2024.

Der Angreifer war für diese Saison vom FC Nantes an YB ausgeliehen. Nun nutzt der Schweizer Meister eine Kaufoption im Vertrag des US-Nationalspielers und stattet diesen mit einem Dreijahresvertrag aus. Siebatcheu erzielte für die Berner in dieser Saison in 43 Pflichtspielen 15 Tore. In der kommenden Saison könnte er angesichts der schweren Verletzung von Sturmkollege Jean-Pierre Nsame, der wohl die erste Saisonhälfte komplett ausfallen wird. Sportchef Christoph Spycher sagt zum definitiven Siebatcheu-Abschied: “Wir freuen uns sehr, dass wir weiterhin auf Jordy Siebatcheu zählen können. Er hat sich bei YB sehr gut entwickelt und ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft geworden. Auch wenn sich Jean-Pierre Nsame am Samstag gegen Luzern nicht verletzt hätte, hätten wir die Option im Leihvertrag von Jordy Siebatcheu gezogen. In Anbetracht der neuen Umstände war es für uns nun umso wichtiger, dass die Möglichkeit zur definitiven Übernahme bestand.”

Impressum des Publishers ansehen