Fix: Xherdan Shaqiri wechselt in die MLS | OneFootball

Fix: Xherdan Shaqiri wechselt in die MLS

Logo: 90min

90min

Das Kapitel Europa ist für den wanderlustigen Xherdan Shaqiri vorerst beendet. Am Mittwoch vermeldete Chicago Fire den Transfer des Kraftpakets als offiziell.

Über den FC Basel, den FC Bayern, Inter Mailand, Stoke City und den FC Liverpool führte Xherdan Shaqiris Weg im Sommer zu Olympique Lyon. Beim französischen Top-Club wurde der 30-Jährige bislang aber nicht so recht glücklich. Nach nur einem halben Jahr bei OL ist nun auch schon wieder Schluss.

Xherdan Shaqiri heuert bei Chicago Fire an

Shaqiri zieht es - nun auch ganz offiziell - zu Chicago Fire in die MLS. Beim ehemaligen Club von Bastian Schweinsteiger wurde der 100-fache schweizerische Nationalspieler am Mittwochabend vorgestellt. Lyon erhält eine Ablöse in Höhe von sieben Millionen Euro."The Lake Michigan Messi" - unter diesem Titel präsentierte Chicago den Neuzugang. In der Windy City trifft Shaqiri auch auf den ehemaligen Kölner Rafael Czichos und mit Sportdirektor Georg Heitz auf einen Landsmann aus der Schweiz.

Impressum des Publishers ansehen