Fix: Watford entlässt Trainer Claudio Ranieri nach 14 Spielen | OneFootball

Fix: Watford entlässt Trainer Claudio Ranieri nach 14 Spielen

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Premier Ligist Watford zieht die Konsequenzen aus der bislang enttäuschend verlaufenden Saison und trennt sich nach weniger als vier Monaten von Cheftrainer Claudio Ranieri.

Der Verein betont, dass Ranieri ein Mann von “grosser Integrität und Ehre” sei und er stets respektiert werde. Er habe das Team stets mit Würde geleitet. Der Vorstand erachtet den Zeitpunkt nun aber für richtig, einen neuen Impuls zu setzen. Dem neuen Cheftrainer soll nach Halbzeit der Saison die notwendige Zeit gegeben, um den Abstieg zu verhindern.

Watford hat am Wochenende zu Hause gegen Norwich City 0:3 verloren und liegt in der Tabelle mit 14 Punkten nach 20 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Unter Ranieri gab es in 13 Ligaspielen nur zwei Siege.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen