FIFA 22: Haaland als erster Bundesliga-POTM | OneFootball

FIFA 22: Haaland als erster Bundesliga-POTM

Logo: GAMERS ACADEMY

GAMERS ACADEMY

Zu Beginn von FIFA 22 dürfren wir eine POTM-Karte von Erling Haaland erwarten. Der Norweger setzte sich bei der Wahl unter anderem gegen Lewandowski durch.

Bei der Wahl zum POTM-August der Bundesliga standen Erling Haaland, Robert Lewandowski, Kevin Mbabu, Giovanni Reyna, Marc Oliver Kempf und Florian Kainz zur Auswahl. Am Ende setzte sich Haaland im letzten Voting der FIFA 21-Saison gegen seine Kontrahenten durch. Der Norweger hatte nach den ersten drei Spieltagen bereits je drei Tore und Assists zu verbuchen.

Seine Karte dürften wir allerdings erst in FIFA 22 erleben. Die mit 88 geratete Goldkarte von Haaland sollte ein Upgrade um +1 erhalten. Demnach dürfte diese SBC zu Beginn von FIFA 22 mit einem 89er-Rating sehr interessant sein. Wenn der 21-Jährige so weitermacht wie bisher in dieser Saison, dürfte das sicherlich nicht seine letzte Spezialkarte gewesen sein.

Impressum des Publishers ansehen