FIFA 22: Das TOTS der Ligue 1 ohne Messi und Neymar | OneFootball

FIFA 22: Das TOTS der Ligue 1 ohne Messi und Neymar

Logo: GAMERS ACADEMY

GAMERS ACADEMY

Das offizielle TOTS der Ligue 1

  • TH: Gianluigi Donnarumma 
  • RV: Jonathan Clauss
  • IV: Marquinhos
  • IV: William Saliba
  • LV: Nuno Mendes
  • ZDM: Seko Fofana
  • ZDM: Aurelien Tchouameni
  • ZOM: Dimitri Payet
  • LF: Martin Terrier
  • ST: Wissam Ben Yedder
  • ST: Kylian Mbappe

Das sind laut der "UNFP" (französischer Ligaverband) die Spieler der Saison auf ihren jeweiligen Positionen. Den Leistungen zufolge sicherlich verdient, doch Namen wie Lionel Messi (PSG) und Neymar (PSG) haben es nicht in die engere Auswahl geschafft. Allerdings ist ein Ligue 1-TOTS ohne eine Karte von Neymar unvorstellbar. Vor allem auf die jährliche TOTS-Karte von Neymar freuen sich viele.

Daher ist das Team of the Season (TOTS)-System von EA SPORTS in FIFA 22 perfekt für diesen Fall geeignet. EA belohnt im Ultimate Team-Modus nicht nur die besten 11 Spieler der Saison, sondern 15 Akteure. Demnach sollten Lionel Messi und Neymar definitiv eine TOTS-Karte in FIFA 22 Ultimate Team (FUT) erhalten. Darüber hinaus ist Lucas Paqueta (Olympique Lyon) ein Kandidat für eine Auszeichnung.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen