Fenerbahçe: Gümüşkaya-Leihe zu Giresunspor kurz vor Abschluss | OneFootball

Fenerbahçe: Gümüşkaya-Leihe zu Giresunspor kurz vor Abschluss

Logo: LIGABlatt

LIGABlatt

Wie türkische Medien übereinstimmend berichten, wird Fener-Youngster Muhammed Gümüşkaya die restliche Saison als Leihspieler beim Aufsteiger Giresunspor absolvieren. Eine Kaufoption für den 21-Jährigen gibt es nicht. Der Mittelfeldspieler hat bei den "Kanarienvögeln" erst vor Kurzem seinen Vertrag um weitere vier Jahre verlängert.

Zu Saisonbeginn zählte Muhammed Gümüşkaya zu den Hoffnungsträgern und spielte sich unter Ex-Coach Vitor Pereira ein ums andere Mal in die Startelf. In seinen Einsätzen zeigte der türkische U21-Nationalspieler sein Potential und glänzte mit guten Leistungen. Dass der Mittelfeldspieler in der eigenen Jugend ausgebildet wurde und den Weg in die Profimannschaft schaffte, kam vielen Fener-Anhängern entgegen, die sich von der Vereinsführung neue, talentierte Spieler aus den eigenen Reihen wünschen. Sowohl zum Ende der Pereira-Ära als auch jetzt unter Ismail Kartal spielt der 21-Jährige allerdings keine große Rolle mehr, verweilt zumeist auf der Bank oder steht erst gar nicht im Spieltagskader der "Kanarienvögel". Um mehr Spielpraxis zu bekommen, haben sich die Fener-Verantwortlichen laut übereinstimmenden türkischen Medien auf einen Leih-Deal mit Aufsteiger Giresunspor geeinigt. Letztere werden Gümüşkaya bis zum Saisonende aufnehmen, mit dem Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen. Aktuell steht der Schwarzmeer-Klub mit 26 Punkten auf dem 16. Platz.

Eine Kaufoption soll im Leih-Deal nicht enthalten sein. Bei Fenerbahçe hat der Youngster erst kürzlich einen neuen Vierjahresvertrag unterschrieben. Ein offizielles Statement der beiden Vereine wird zeitnah erwartet.

Impressum des Publishers ansehen