FCB-Comeback? Schweinsteiger: "Aktuell nicht reizvoll für mich" | OneFootball

FCB-Comeback? Schweinsteiger: "Aktuell nicht reizvoll für mich"

Logo: fussball.news

fussball.news

In der Regel besetzt der FC Bayern Führungspositionen mit ehemaligen Profispielern. Ein Comeback von Bastian Schweinsteiger ist derzeit aber kein Thema.

Bastian Schweinsteiger war einer der wenigen echten Nachwuchsspieler, die in den vergangenen 20 Jahren den Durchbruch beim FC Bayern geschafft haben. Von 1998 bis 2015 spielte der ehemalige Mittelfeldspieler für den Rekordmeister, in exakt 500 Pflichtspielen für die Profis gewann er unter anderem achtmal die Deutsche Meisterschaft, siebenmal den DFB-Pokal und einmal die Champions League.

Schweinsteiger lehnt Rückkehr (vorerst) ab

Auch Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge, Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic zählen zu den absoluten Vereinsikonen. Das erstgenannte Duo war mehrere Jahrzehnte an der Speerspitze der Klubführung, mittlerweile aber bilden Kahn und Salihamidzic gemeinsam mit Vereinspräsident Herbert Hainer das neue starke Trio des FC Bayern. Bei Bild TV darauf angesprochen, ob auch er bald wieder an die Säbener Straße zurückkehren wird, lehnte Schweinsteiger jedoch ab: "Ein bisschen später trifft es vielleicht, aber aktuell ist es nicht reizvoll für mich. Ich bin sehr glücklich mit meinem Leben und meinem Jahresplan, den man selbst bestimmen kann. Es ist ein gutes Gefühl mit einer Familie, der man beim Aufwachsen zusehen kann. Das ist für mich das Wichtigste."

"Man soll niemals nie sagen"

Dennoch verfolge er "natürlich den Fußball und Bayern München sehr eng", sagte Schweinsteiger und betonte: "Man soll niemals nie sagen. Ich freue mich, wenn ich mal wieder an die Säbener komme und alle Leute besuchen kann, sobald es möglich ist. Ich sehe mich aktuell nicht gezwungen oder an dem Punkt, wieder irgendwo einzusteigen. Aber es kann sich heutzutage schnell ändern." In absehbarer Zeit wird der Ex-Profi somit nur als Gast in der Allianz Arena zu sehen sein.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen